Die O-Untersuchung

 

Die Zukunft sieht man nicht, die Vergangenheit wohl.
Dies ist seltsam, denn wir haben unsere Augen ja nicht auf dem Rücken. 
Eugene Ionesco

Die O-Untersuchungen nach dem Konzept ‚Vorbeugen – Vorsorgen – Behandeln’ sind auf die jeweilige Entwicklungsphase der Kinder abgestimmt und berücksichtigen insbesondere alterstypische Veränderungen aus den Bereichen Lage, Gestalt, Motorik, Lernen, Verhalten, Haltung, Wachstum und Statik.

Folgende präventive O-Untersuchungen mit spezifischer Behandlungsoption sind vorgesehen und werden in einem O-Untersuchungsheft dokumentiert:

  • Schwangerschaft - Geburtsvorbereitung
  • Geburt - Neugeborenenscreening
  • 4-6 Wochen - Fehlentwicklungen?
  • 6-18 Monate - Entwicklungsverzögerungen?
  • 5-7 Jahre - Schuleingangsuntersuchung
  • 11-14 Jahre - Wandel in der Pubertät!
  • 15-18 Jahre - Berufseignungsuntersuchung

 

 

Illustration Arzt mit Heft


© 2011 Dr. med. Jochen Wild I Orthopädische Praxis GrünstadtImpressum